Kundenbewertungen

rating
Bewertet mit 4.9 von 5.0 Punkten. Lesen Sie alle 285 Bewertungen hier.
23-May-2022 Ausgezeichnet!
Sehr nette, kompetente Führerin. Muss man unbedingt weiter empfehlen....
22-May-2022 Ausgezeichnet!
Mit Belen war es eine tolle Tapas Tour durch Valencia, wir konnten einen tollen Einblick in die Kultur und Gewohnheiten der Stadt gewinnen. Jederzeit ...
21-May-2022 Ausgezeichnet!
Wir hatten mit Sophia eine versierte und sehr einfühlsame Stadtführung . Sie hat uns das Wichtigste zur Stadt gezeigt und erklärt- was für Rom -Ne...
18-May-2022 Ausgezeichnet!
Herzlichen Dank liebe Monique, für diese interessante Führung.Wir haben den kurzweiligen Vormittag sehr genossen und hätten noch lange zuhören kö...
17-May-2022 Ausgezeichnet!
Perfekte Tour...
16-May-2022 Ausgezeichnet!
Die Führung durch unseren Tour Guide Martina war wirklich ein sehr schönes Erlebnis. Mit viel Temperament, großem und beeindruckendem Wissen über ...
16-May-2022 Ausgezeichnet!
Danke, Tiziana!...
15-May-2022 Ausgezeichnet!
Sehr freundlicher und sympathischer Führer. Gut organisiert hat Spass gemacht und natürlich interessant war’s auch...
12-May-2022 Ausgezeichnet!
Wir haben viel erfahren über die Geschichte von Verona und über die Architektur .Einen Stadtrundgang mit Vicki kann man nur empfehlen !...
12-May-2022 Ausgezeichnet!
Unsere Reiseleitung per Rad war spitze!!! Wir erfuhren in den 2 Stunden sehr viel über die schöne Stadt! Und werden Viki auf slle Fälle weiterempfe...

Unsere Empfehlung: Rom

Römische Spaziergänge - Der Zauber von Rom

Heilig oder verdammt, anziehend oder abstoβend, kosmopolit oder typisch italienisch: was ist Rom denn schlieβlich? Ihr Zauber besteht in einer Vielfalt von Gefühlen, die beim Betrachten dieser Stadt geweckt werden.

Wir fangen unseren Spaziergang bei einem Brunnen in Form eines Bootes an, die sogenannte Barcaccia, ein Denkmal für die groβe Überschwemmung des Tibers von 1598, direkt bei der Spanischen Treppe. In der nebenanliegenden Via die Condotti, Roms Luxusstraβe schlechthin, ist heute noch das Antico Caffè Greco, dessen bekanntester Gast womöglich Johann Wolfgang von Goethe war, zu entdecken.

Die Führung geht mit der Fontana di Trevi weiter, dem berühmten Wunschbrunnen im Rokoko-Stil, der durch Fellinis Meisterwerk, la Dolce Vita, weltbekannt geworden ist. Unser nächster Halt ist beim Pantheon, dem besterhaltenen Tempel der Antike mit der gröβten selbsttragenden Kuppel weltweit. Als Nächstes bewundern wir einen der schönsten Plätze Roms, Piazza Navona, mit dem prächtigen Vier-Flüsse-Brunnen. Hier erfahren wir auch über die Intrigen der mächtigen Donna Olimpia und weshalb man sie im 16. Jahrhundert die „Päpstin“ nannte.

Anschlieβend flanieren wir entlang der Via dei Coronari, der alten „Via Recta“, die uns genauso wie die Pilger der Vergangenheit, in Richtung Vatikan führt. Am Ende der Straβe erblicken wir endlich die majestätische Engelsbrücke und die Engelsburg, in der, unter anderen, Galileo Galilei eingesperrt wurde.