5 geheime Welten in Budapest

Orte, an denen Sie eine „Zeitreise“ machen oder in eine andere Kultur oder Dimension treten können.

Es gibt so viel zu tun in Budapest. Wenn Sie mehr als nur die wichtigsten Highlights und Sehenswürdigkeiten entdecken möchten, sollten Sie den Empfehlungen der Einheimischen folgen, um die schönsten versteckten Ecken zu finden. Reisen macht auch viel mehr Spaß, wenn Sie die lokale Seite der Stadt und nicht nur die überfüllten touristischen Orte kennenlernen. Als Einheimische aus Budapest möchten wir Ihnen gerne eine Reihe von Tipps zu unserer Stadt geben.

Beginnen wir mit geheimen Welten: Orte, an denen Sie sich wie auf Zeitreise fühlen oder in eine andere Kultur oder Dimension treten können. Haben Sie das schon einmal beim Betreten einer Straße, eines Parks oder eines versteckten Teehauses mitten in einer belebten Stadt gespürt? Hier sind 5 verborgene Schätze, die wir sehr empfehlen - um geheime Welten zu erkunden oder einfach dem Trubel der Stadt zu entfliehen.

1. Café Zsivágó

Ein wirklich gemütliches Café mit einzigartiger Atmosphäre, Vintage Design und Live-Musik am Abend. Wie der Name schon sagt, gibt es nicht nur ungarische oder internationale, sondern auch russische Getränke + Snacks wie guten Wodka, Piroggen oder russische Süßigkeiten. Eine Straße von der berühmten Andrássy út entfernt, das ist der Ort, wo Sie Sie tagsüber entspannen können. Es ist ein bisschen Zeitreise, Sie werden sich wie im Haus Ihrer Oma fühlen - perfekt, um Freunde zu treffen, zu studieren, zu arbeiten oder einfach nur einen Kaffee zu trinken. Im Obergeschoss gibt es sogar eine separate Ecke für intimere Gespräche. Vergessen Sie nicht die unglaublich leckere heiße Schokolade mit Orange zu probieren!

 

http://www.cafezsivago.hu/

Budapest, Paulay Ede u. 55, 1061

2. Gül Baba utca

Wenn Sie die steilste Straße von Budapest entlanggehen, werden Sie das Gefühl haben, in eine andere Stadt oder in ein anderes Jahrhundert zu treten. Diese schmale Straße wurde restauriert, hat aer immer noch eine ganz andere Atmosphäre, wenn man sie von der belebten Margit körút betritt. Gül Babas Grab, ein islamisch-türkischer Wallfahrtsort, befindet sich über dieser Straße und ist komplett renoviert. Andere interessante Straßennamen in dieser Gegend sind auch mit der türkischen Vergangenheit verbunden. Genießen Sie die schöne Aussicht, die farbenfrohen Häuser, Blumen und die entspannte Atmosphäre von Rózsadomb. Hier können Sie eine schöne Zeit mit Ihrem Liebsten oder auch alleine verbringen.

Budapest, Gül Baba utca, 1023

3. Baross Restaurant im Bahnhof Keleti:

Wenn Sie im historischen Gebäude des Keleti-Bahnhofs sind, biegen Sie am Haupteingang links ab und suchen Sie nach Baross étterem. Normalerweise rennen die Leute vorbei während sie ihren Zug erreichen oder ein Taxi nehmen wollen, und bemerken diese völlig andere Welt in dieser versteckten Ecke von Keleti nicht. Ein Restaurant im alten Stilin einer großen Halle, wo sich nichts ändert. Ein altmodischer, freundlicher Service, egal ob Sie eine Stunde bei einem Kaffee sitzen oder zu Abend essen, bevor Sie in den Zug steigen. Es ist auch schön hier ein Abschiedsgetränk mit einem Freund zu haben, wenn sich Ihre Wege trennen und einer von Ihnen sich von Budapest verabschieden muss.

https://www.facebook.com/barossetterem/

Budapest, Baross tér 11/a, 1087

4. Epreskert

Dieser verborgene Park namens „Maulbeergarten“ mitten im 6. Bezirk beherbergte einst einer Malschule und war ein wichtiger Treffpunkt für Künstler, die in der Nähe lebten. Maler und Bildhauer hatten früher ihre Ateliers in diesem Park. Sie finden ihre Namen auf den Straßenschildern dieser Gegend. Heute wird der Garten von der Universität der Bildenden Künste genutzt - ihre Werke befinden sich im Park und in den Ateliers. Obwohl Sie den Garten nur an besonderen Tagen (z. B. in der Nacht der Museen) offiziell besuchen können, lohnt es sich in der Gegend einen Spaziergang zu machen. Sie werden die Skulpturen, alten Bäume und Atelier sauch von der Straße aus sehen.

Budapest, Bajza u. 41, 1062

5. 1000TEA Teehaus:

Die Váci-Straße ist bekannt für Shopping, Nobelrestaurants, elegante Marken und teure Restaurants. Wenn Sie jedoch die richtige Tür zum Betreten kennen, befinden Sie sich in einem schönen Innenhof mit einem versteckten Teehaus. Ein charmantes kleines Lokal mit gemütlicher Atmosphäre und einer großen Auswahl an Teeblättern. Die schöne Dekoration schafft ein magisches und ruhiges Ambiente, in dem Sie sich entspannen und die Ruhe genießen können. Sie müssen kein Tee-Experte sein, das Personal wird Ihnen helfen und Sie werden es nicht bereuen. ☺ 

https://1000tea.hu/?language=en

Budapest, Váci u. 65, 1056

Möchten Sie mehr von den schönen versteckten Ecken Budapests entdecken?

Nehmen Sie an einer unserer Touren teil!

Text and Fotos von Orsi