Tel Aviv - die Anfangszeit

Wenn Jerusalem das Herz Israels ist, dann ist Tel Aviv der Motor. Es ist lebendig, vielfältig, und ein weltweit führendes Zentrum für Kunst, Hi-Tech, Architektur, Start-up, Finanzen und Kulinarik.

Tel Aviv wurde 1909 gegründet und ist sicherlich eine der jüngsten modernen Metropolen der Welt. Es wurde in einer riesigen, offenen Ebene aus Sanddünen gegründet, überschritt nach nur zweieinhalb Jahren die 120.000 Einwohner und wächst seitdem weiter.

Die Tour führt durch die 3 ersten Viertel des „alten Tel Aviv“, die sich ein großartiges Geschichtsgefühl bewahrt haben, und erzählt wie dieses Wunder vollbracht wurde. Wir laufen über den Habima-Platz – das Kulturzentrum, die berühmte Rothschild-Straße mit ihrer ausgewählten Bauhaus Architektur und Gebäuden des Internationalen Stils, die Unabhängigkeitshalle, in der der Staat Israel erklärt wurde, Achuzat-Bayit – das erste Viertel, den Shalom-Turm mit der Ausstellung von alten Tel Aviv-Modellen, dem farbenfrohen Carmel Market, NeveZedek, und enden am ersten Bahnhof des Nahen Ostens.

Kundenbewertungen

rating
Bewertet mit 4.9 von 5.0 Punkten. Lesen Sie alle 285 Bewertungen hier.

Details und Preise

Stadtführer Deutsch sprechende, einheimische, Staatlich geprüfte Stadtführer
Preis
  • 6-10 Personen: 45-23 €/Person
  • 5 Personen: 45 €/Person
  • 4 Personen: 56 €/Person
  • 3 Personen: 74 €/Person
  • 2 Personen: 111 €/Person
  • 1 Person: 220 €
Dauer ca. 3 Stunden
Sprachen
  • Englisch
  • Deutsch
der Preis enthält Führung
der Preis enthält nicht Eintrittskarten, Essen + Trinken

Interessiert? Schreiben Sie uns jetzt!

Wir bieten ausschließlich private Führungen an, sich an eine Gruppe anzuschließen ist nicht möglich.
Help
Help
Help
Help
Help
Help
Help