Vercelli: Reis und Renaissance

Vercelli: Kommen Sie mit, wir zeigen Ihnen die Besonderheiten des Reisanbaus, in Vercelli gibt es die Reis-Börse, eine Stadt voller Renaissancefresken, eines der ältesten Pilger Hospitäler in Italien. Gässchen, Plätze, ein mittelalterliches Regierungsviertel.

Eine Stadt im Norden Piemonts voller Überraschungen, Geschichte und Geschichten. Schon die Römer wussten die strategische Lage zu nutzen. So gemütlich wie Graf Cavour am zentralen Platz auf uns schaut, so lassen auch wir die Seele bei einer Kostprobe der typischen Spezialität baumeln.

Derart gestärkt, schauen wir uns die Fresken von Gaudenzio Ferrari an, einem bedeutenden Renaissance Künstler. Die Lebendigkeit der Figuren, die Details der Bilder entführen uns in eine andere Zeit und zeigen uns, wie Vercelli einmal ausgesehen haben könnte.

Kundenbewertungen

Bewertet mit 4.9 von 5.0 Punkten. Lesen Sie alle 573 Bewertungen hier.

Details und Preise

Stadtführer Deutsch sprechende, einheimische, Staatlich geprüfte Stadtführer
Preis
  • 6-10 Personen: €27-14/Person
  • 5 Personen: €27/Person
  • 4 Personen: €33/Person
  • 3 Personen: €44/Person
  • 2 Personen: €66/Person
  • 1 Person: €130
Dauer ca. 2 Stunden
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
der Preis enthält führung
der Preis enthält nicht

Interessiert? Schreiben Sie uns jetzt!

Wir bieten ausschließlich private Führungen an, sich an eine Gruppe anzuschließen ist nicht möglich.
Help
Help
Help
Help
Help
Help
Help