Bassano: Die Brücke, der Grappa und vieles mehr

Bassano del Grappa liegt zu Füßen des Grappa-Massivs – umkämpftem Schauplatz im Ersten Weltkrieg­.

Die Altstadt fasziniert durch ihren mittelalterlichen Charakter, am Ufer der Brenta bis hinauf zu der ehemaligen Burg. Die weltberühmte Holzbrücke wurde u. a. im 16. Jahrhundert vom weltberühmten Architekten umgebaut.

Bassano lädt zur Entdeckung seiner malerischen Winkel mit beindruckenden Panoramablicken ein und ist zugleich der perfekte Ort zum Shoppen: Im 17. Jh. entsteht hier die Keramikproduktion -  in Bassano und Nove, die noch immer zu den wichtigsten Standorten Italiens zählen. In Bassano sind renommierte Grappa-Hersteller tätig. Der berühmte Schnaps kann auch direkt an der Brücke gekostet werden, wo die Einheimischen mittags und abends auch den beliebten Aperitif „meso & meso“ zu sich nehmen.

Kundenbewertungen

rating
Bewertet mit 4.9 von 5.0 Punkten. Lesen Sie alle 128 Bewertungen hier.

Details und Preise

Stadtführer Deutsch sprechende, einheimische, Staatlich geprüfte Stadtführer
Preis
  • 6-10 Personen: 26-14 €/Person
  • 5 Personen: 26 €/Person
  • 4 Personen: 32 €/Person
  • 3 Personen: 41 €/Person
  • 2 Personen: 61 €/Person
  • 1 Person: 120 €
Dauer ca. 2 Stunden
Zahl der Teilnehmer max. 10 Personen
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
der Preis enthält Führung
der Preis enthält nicht Transport nach Bassano, Speisen, Getränke, Eintrittskarten

Interessiert? Schreiben Sie uns jetzt!

Help
Help
Help
Help
Help
Help