Weihnachtsmärkte und Tradition

Es weihnachtet sehr... und Prag ist zu dieser Zeit ein Märchen, das wir euch gerne zeigen möchten. Am besten ein bisschen abseits des größten Touristenrummels, denn Weihnachtsmärkte gibt es in Prag an jeder Ecke - es muss nicht nur der am Altstädter Ring sein (der allerdings bis zum 6. Januar offen ist, was an sich schon eine Einladung ist, in Prag den Silvester zu feiern und sich am 1. Januar abends das offizielle Feuerwerk anzuschauen). Uns auf die Weihnachten einzustimmen können wir in einer traumhaften Ausstellung von Weihnachtskrippen. Die Weihnachtskarpfen werden bereits etwa eine Woche vor dem Fest überall auf den Straßen verkauft und von den Pragern mit nach Hause genommen (für die Kinder manchmal lebend). In den Konditoreien kann man schon traditionelles tschechisches Weihnachtsgebeck bewundern... Also - einen Honigwein in die Hand und es kann losgehen.

Kundenbewertungen

Bewertet mit 4.9 von 5.0 Punkten. Lesen Sie alle 515 Bewertungen hier.

Details und Preise

Stadtführer Deutsch sprechende, einheimische, Staatlich geprüfte Stadtführer
Preis
  • 6-10 Personen: €22-12/Person
  • 5 Personen: €22/Person
  • 4 Personen: €26/Person
  • 3 Personen: €34/Person
  • 2 Personen: €50/Person
  • 1 Person: €96
Dauer ca. 3 Stunden
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
der Preis enthält Führung
der Preis enthält nicht Fahrkarten, Speisen und Getränke

Interessiert? Schreiben Sie uns jetzt!

Wir bieten ausschließlich private Führungen an, sich an eine Gruppe anzuschließen ist nicht möglich.
Help
Help
Help
Help
Help
Help
Help